• 091 23 / 83 19 83 9
  • verband@montessori-nordbayern.de

Für starke Monte-Vereine

Der Verband vertritt die pädagogischen, organisatorischen und finanziellen Interessen seiner Mitglieder und deren Einrichtungen (Kinderhäuser, Schulen, Horte) gegenüber den bildungspolitischen Institutionen. Er berät Montessori-Einrichtungen in diesen Fragen von ihrer Gründung an und vermittelt die im Verband vorhandene Expertise innerhalb der Mitgliedschaft.

Ziele, Inhalte und Philosophie der Montessori-Pädagogik sollen öffentlichkeitswirksam vermittelt werden. Es geht um die zentrale Förderung, Darstellung und Weiterentwicklung der Montessori-Pädagogik in Nordbayern unter einem gemeinsamen, erkennbaren Dach.

Benachteiligungen der Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft gegenüber Einrichtungen der öffentlichen Hand sollen vermieden bzw. rückgängig gemacht werden. Daher wird konsequent und permanent an die Rechte der privaten freien Bildungsträger erinnert und deren Berücksichtigung in der staatlichen Bildungsplanung eingefordert.