• 091 23 / 83 19 83 9
  • verband@montessori-nordbayern.de

Zur Kommunalwahl 2020 lud die Gemeinschaft Freie Schulen Nürnberg am 18. Januar 2020 zum politischen Brunch in die MONTESSORI Schule Nürnberg ein.

50 Politiker, darunter sieben Oberbürgermeisterkandidat*innen, waren der Einladung gefolgt.

Sie gingen mit der Runde aus Elternvertreter*innen, Schüler*innen, Vorständen, Aufsichtsräten, Schulleitungen und Lehrkräften über die Anliegen der freien Schulen und deren Bedeutung für Nürnberg ins Gespräch.

In den Statements zum Abschluss der Veranstaltung honorierten die Redner*innen durchweg die Wichtigkeit der Schulen für die pädagogische Vielfalt und signalisierten Unterstützung für die weitere Arbeit der freien Schulen.

Weitere Informationen zum Brunch finden Sie auf www.montessori-nuernberg.de

 

Auf den Fotos von links nach rechts:

erste Reihe: Markus König (CSU), Ümit Sormaz (FDP), Thorsten Brehm (SPD), zweite Reihe: Verena Osgyan (Die Grünen), Florian Betz (Die PARTEI/Piraten), Alexandra Thiele (DIE GUTEN e.V.), dritte Reihe: Marion Padua (LINKE LISTE), Inga Hager (ÖDP), Titus Schüller (Die LINKE)