• 091 23 / 83 19 83 9
  • verband@montessori-nordbayern.de

Datum

Apr 23 2024

Uhrzeit

19:00 - 20:30

Montessori zu Hause: Impulsvortrag

Vorbereitete Umgebung … Hilf mir es selbst zu tun … Selbständigkeit & Eigenverantwortung … Sensible Phasen …… auch zu Hause umsetzbar? 

Viele Eltern kennen diese Begriffe aus Erfahrungen mit einer Montessori – Einrichtung und fragen sich, ob und wie sie ihr Kind auch zu Hause im Sinne der Montessori-Pädagogik unterstützen können. Aber was genau bedeuten diese Begriffe im Alltag? Was ist meine Rolle? Wie sieht eine solche Unterstützung im Sinne Maria Montessoris praktisch zu Hause aus? 

Andrea Hoppe, eine langjährige Montessori-Pädagogin und Heike Häusler, eine mehrfache Montessori-Mama möchten sich an diesem Abend gemeinsam mit den Teilnehmer:innen mit diesen Fragen beschäftigen. Während im ersten Teil des Abends wichtige Begriffe aus der Montessori-Welt praxisnah erklärt werden, laden wir Sie im Anschluss dazu ein, gemeinsam Ideen zu entwerfen, die sich in den eigenen Alltag mit Kindern integrieren lassen. 

Referentinnen: 

Heike Häusler: Eine 5-fache leidenschaftliche Montessori-Mama, die sich der Elternarbeit verschrieben hat und dabei ihre langjährige Expertise einbringt – seit 2001 am Kinderhaus, seit 17 Jahren an der Montessori-Schule in Augsburg.  Unter anderem hat Heike Filme für die Elternarbeit entwickelt. 

Andrea Hoppe: Eine aktive Montessori-Pädagogin und seit 20 Jahren an der Montessori-Schule Augsburg tätigt. Sie wirkt dort schon seit der Gründerzeit mit. Als Lerntherapeutin und Lerncoach ist sie beratend für die Monti-Eltern im Einsatz.

Wann: 23. Apr 2024, 19.00 Uhr
Wo: untere Aula der Montessori-Schule
Dauer: 1.5 h
Eintritt für Teilnehmer: 5 €

Für diesen Vortrag ist eine Voranmeldung per E-Mail an AK-Paedagogik@montessori-forchheim.de notwendig!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden