• 091 23 / 83 19 83 9
  • verband@montessori-nordbayern.de

Der Montessori-Pädagogik Erlangen e.V. sucht zum 1. Oktober 2021 eine

 

Projektleitung (m/w/d) Kinderhaus in Teilzeit (30 Std.)

Montessori Erlangen steht für Weiterentwicklung und kontinuierliche Ausweitung des pädagogischen Leistungsangebots. Für den Aufbau eines Montessori Kinderhauses mit Krippe, Kindergarten und Hort suchen wir eine Projektleitung, die diese Aufgabe von der Konzeption des Gebäudes bis zum Bezug, von der pädagogischen Konzeptentwicklung bis zum Aufbau des pädagogischen Teams begleitet und idealerweise nach Abschluss der Projektphase als Kinderhausleitung führt.

Unser Verein ist ein erfahrener gemeinnütziger Bildungsträger einer Ganztagsschule. Wir begleiten ca. 400 Schüler*innen von der 1. bis zur 10. Klasse und beschäftigen ca. 80 Mitarbeitern*innen. Zukünftig soll am Standort Erlangen ein Montessori Campus inklusive Kinderhaus entstehen und das Angebotsspektrum von Montessori Erlangen weiterführend ausgebaut werden.

Die Projektleitung Kinderhaus arbeitet eng mit dem Vorstand zusammen. Dabei unterstützen Sie den Vorstand in der operativen Umsetzung des Kinderhauses, Sie entwickeln als fachkundige Person und Projektleitung die konzeptionelle Ausgestaltung, den Stellenplan und die wirtschaftlichen Grundlagen.

Wir suchen eine Projektleitung Kinderhaus,

  • mit pädagogischer Ausbildung und Berufserfahrung im Kinderhaus, die sich als Führungskraft weiterqualifiziert hat oder mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung und Berufserfahrung in der Verwaltung und Finanzierung von Kinderhäusern,
  • die Erfahrung als Leitung oder in der Verwaltung von Kinderhäusern, idealerweise in der Projektentwicklung,
  • die eine kommunikationsstarke, strukturierte und zielorientierte Persönlichkeit ist, die ihr Wissen gerne an einem Lernort der Zukunft einsetzt, die mit Ideen und Gestaltungswillen in einem gemeinnützigen Verein mitwirken möchte und sich mit den Grundsätzen und Zielen der Montessori-Pädagogik identifiziert,
  • die in der Lage ist, sich schnell in neue Themen und komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese konzeptionell weiterzubearbeiten,
  • die als Teamplayer gerne mit Expert*innen aus verschiedenen Fachbereichen zusammenarbeitet und idealerweise bereits Erfahrungen im Aufbau eines Kinderhauses mit reformpädagogischer Ausrichtung hat.

Ihr Einsatz ist bei uns ab dem 1. Oktober 2021 möglich, spätestens jedoch zum 1. November 2021 erwünscht. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Ariane Dörig Rohdenburg unter:

Tel.: 09131-50 667-200. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bis spätestens 26. Juli 2021 zu:

Montessori-Pädagogik Erlangen e.V., Artilleriestr. 23, 91052 Erlangen oder per E-Mail an: geschaeftsfuehrung@montessori-erlangen.de.

Bitte verwenden Sie keine Originalunterlagen, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen leider nicht möglich ist.