• 091 23 / 83 19 83 9
  • verband@montessori-nordbayern.de

Der Montessori-Pädagogik Erlangen e.V. sucht zum 1. Februar 2022 oder schnellstmöglichen Termin einen

Mitarbeiter (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung in Teilzeit (20 Std.)

zur Verstärkung unseres Verwaltungsteams. Wie alle Montessori-Schulen in Bayern ist unsere Schule eine private, staatlich genehmigte Ersatzschule mit ca. 400 Schüler*innen in freier Trägerschaft. Schulträger ist der als gemeinnützig anerkannte Verein Montessori-Pädagogik Erlangen e.V., der zurzeit über 80 Mitarbeiter*innen beschäftigt. Er ist für die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für den gesamten Schulbetrieb verantwortlich.

 

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören:

  • Die Verbuchung der laufenden Geschäftsvorfälle von Banken und Kassen
  • Die Bearbeitung sämtlicher Vorgänge der Kreditorenbuchhaltung inclusive der Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  • Die Erstellung von Lastschrifteinzügen in enger Zusammenarbeit mit dem Debitorenmanagement
  • Die Betreuung und Verbuchung der Klassenkassenkonten der Lehrkräfte für die einzelnen Klassen
  • Die Abrechnung der Fahrtkosten und der Elternstunden
  • Die Unterstützung der Leitung Finanzen bei den vorbereitenden Tätigkeiten für Monats- und Jahresabschlüsse, der monatlichen Kostenstellenrechnung und jährlichen Wirtschaftsplanung
  • Die Übernahme allgemeiner organisatorischer und administrativer Aufgaben

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • fundierte, anwendungssichere Kenntnisse im Umgang mit DATEV und DATEV Unternehmen online
  • Präzise, strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute MS-Office Kenntnisse, Erfahrung in office365 wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Zahlenaffinität

 

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, das Sie bei der Einarbeitung unterstützt
  • einen sicheren, vielseitigen und flexiblen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung in einer dynamischen, wachsenden Organisation
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vergütung orientiert an TV/L
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Sybille Schöpf unter: Tel.: 09131-50 667-230. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bitte zeitnah an:

Montessori-Pädagogik Erlangen e.V., Artilleriestr. 23, 91052 Erlangen oder per E-Mail an: bewerbung@montessori-erlangen.de.

Bitte verwenden Sie keine Originalunterlagen, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen leider nicht möglich ist.